Kategorie: News Archiv

16. Aktion Nez Rouge Berner Oberland – Fr. 14‘019.- Spende

by Nezrouge
16. Aktion Nez Rouge Berner Oberland – Fr. 14‘019.00 Spende Der Reinerlös aus der 16. Aktion Nez Rouge Berner Oberland wurde anlässlich des Helfer- und Abschlussessen am 16. Januar 2019 an die Vertreter des Wohnheims Höchmatt, Schwarzenegg (www.hoechmatt.ch) übergeben. Die Spendengrosszügigkeit der Kunden, die sicher nach Hause gebracht wurden, war wie in den letzten Jahren sehr gross. Nez Rouge Berner Oberland freut sich, dem Wohnheim Höchmatt, Schwarzenegg mit Fr. 14‘019.00 ein grosses nachweihnachtliches Geschenk übergeben zu dürfen. Nez Rouge Berner Oberland hat nunmehr in seinem 16 jährigen Bestehen fast Fr. 162‘000 an diverse Institutionen im Berner Oberland gespendet. Nez Rouge BeO bedankt sich bei den grosszügigen und langjährigen Sponsoren, ohne die eine solche Aktion nicht machbar ist und ohne die die Spende deutlich tiefer ausgefallen wäre. Ebenfalls bedankt sich NR BeO bei den Helfer/-innen für ihren Einsatz, beim Memphis Kings Club um Christian Schafroth und bei der Dachorganisation Nez Rouge Schweiz für die vorbehaltlose Unterstützung vor, während und nach der Aktion.

16. Aktion Nez Rouge Berner Oberland erfolgreich beendet!

by Nezrouge

Nez Rouge Berner Oberland hat in der Silvesternacht 101 Fahrten absolviert, dabei 270 Personen sicher nach Hause gebracht und damit die 16. Aktion beendet. Total hat Nez Rouge Berner Oberland während 17 Nächten zwischen dem 12. und 31. Dezember 2018 wurden in 300 Helfereinsätzen 519 Fahrten ausgeführt, dabei 20‘915 Kilometer gefahren und 1098 Personen sicher nach Hause gebracht. Die Spendenfreudigkeit der Kundschaft war erfreulich hoch.

Eine Ausweitung der Aktivitäten und Fahrten ist zukünftig nicht vorgesehen, da die vorhandenen Ressourcen optimal auf das BeO-Land abgestimmt sind. In einigen Nächten wurden die vorhandenen Kapazitäten völlig ausgenutzt. Eine Ausweitung der Aktivitäten würde auch arbeitsaufwandmässig die Ehrenamtlichkeit in Frage stellen. Ebenfalls sieht sich NR BeO nicht in einem Konkurrenzverhältnis mit anderen Anbietern.

Der Reinerlös wird anlässlich des Helfer- und Abschlussessen am 16. Januar 2019 an die Vertreter des Wohnheim Höchmatt, Schwarzenegg (www.hoechmatt.ch) übergeben. Die Spendengrosszügigkeit der Kunden, die sicher nach Hause gebracht wurden, war wie in den Vorjahren erfreulich hoch. Nez Rouge Berner Oberland freut sich, dann ein grosses nachweihnachtliches Geschenk übergeben zu dürfen.

Nez Rouge BeO bedankt sich bei den grosszügigen und langjährigen Sponsoren, ohne die eine solche Aktion nicht machbar ist; bei den Helfer/-innen für ihren Einsatz und bei der Dachorganisation Nez Rouge Schweiz für die vorbehaltslose Unterstützung vor, während und nach der Aktion.

Nach dem Abschluss der 16. Aktion erfolgen nun noch die Abschlussarbeiten wie Fahrzeuge reinigen und zurückgeben, Einsatzzentrale aufräumen, administrativer Abschluss etc. Das Programm von Nez Rouge Berner Oberland sieht nun bis zur OHA 2019 keine Einsätze mehr vor. Die 17. Aktion Nez Rouge Berner Oberland wird im Dezember 2019 stattfinden und traditionsgemäss in der Silvesternacht 2019/2020 morgens, enden.

Nez Rouge Berner Oberland ab am 12. Dezember 2018 im Einsatz

by Nezrouge
Nez Rouge Berner Oberland ab 12. Dezember 2018 im Einsatz! 16. Aktion Nez Rouge Berner Oberland vom 12.12.2018 – 01.01.2019 morgens Nach einer intensiven Vorbereitungszeit startet Nez Rouge Berner Oberland am Mittwoch, 12.12.2018 mit der 16. Aktion im ganzen Berner Oberland. Ca. 300 Freiwilligeneinsätze werden in dieser Zeit etwa 500 Fahrten, 20‘000 Kilometer bewältigen und ca. 1‘100 Personen sicher nach Hause führen. Nez Rouge ist eine nationale Präventions- und Sensibilisierungskampagne zur Förderung der Verkehrssicherheit. Sie bezweckt, die Anzahl Verkehrsunfälle durch Lenken eines Fahrzeuges in fahruntüchtigem Zustand zu senken. Seit Jahren setzt sich Nez Rouge Schweiz und seine 23 unabhängigen Sektionen dafür ein, dass beispielsweise unter Freunden ein Fahrer bestimmt wird, der fahrfähig bleibt. Im Berner Oberland ist Nez Rouge seit dem Jahr 2003 im Einsatz und bietet während den Festtagen einen Heimfahrdienst für Personen an, die sich nicht mehr in der Lage fühlen, selbst sicher nach Hause zu fahren. Müdigkeit, Alkohol, Drogen oder Medikamente - lauter gute Gründe, die Gratisnummer 0800 802 208 anzurufen und die Autoschlüssel des eigenen Fahrzeuges den freiwilligen Mitarbeitern von Nez Rouge Berner Oberland zu übergeben. Nez Rouge Berner Oberland ist vom 12. – 15.12.2018 sowie vom 19. – 30.12.2018 jeweils von 21.30 – 3.00 Uhr für Sie im Einsatz. In der Silvesternacht fährt Sie Nez Rouge Berner Oberland bis 5.00 Uhr nach Hause. Die Dienstleistungen von Nez Rouge sind kostenlos, die anfallenden Kosten werden zum grössten Teil durch Sponsoren gedeckt. Freiwillige Beiträge der Kunden werden auch dieses Jahr gerne entgegengenommen. Der Reinerlös der Aktion wird ans Wohnheim Höchmatt, Schwarzenegg (www.hoechmatt.ch) gespendet.

13. Aktion Nez Rouge Berner Oberland erfolgreich beendet

by Seruga
Verfasst am 01.01.2016 um 10:58:10 Uhr 13. Aktion Nez Rouge Berner Oberland erfolgreich beendet Nez Rouge Berner Oberland hat in der Silvesternacht 72 Fahrten absolviert, dabei 194 Personen sicher nach Hause gebracht und damit die 13. Aktion beendet. Total hat Nez Rouge Berner Oberland während der 13. Aktion vom 10.12.2015 bis und mit Silvesternacht 486 Fahrten ausgeführt, dabei 17‘565 Kilometer gefahren und 965 Personen sicher nach Hause gebracht. Es waren total 100 Helfer im Einsatz, die sich 260 Helfereinsätze teilten. Betreffend Anzahl der Fahrten entspricht dies den Vorjahren. Eine Ausweitung der Aktivitäten und Fahrten ist zukünftig nicht vorgesehen, da die vorhandenen Ressourcen optimal auf das BeO-Land abgestimmt sind. In einigen Nächten wurden die vorhandenen Kapazitäten völlig ausgenutzt. Eine Ausweitung der Aktivitäten würde auch arbeitsaufwandmässig die Ehrenamtlichkeit in Frage stellen. Ebenfalls sieht sich NR BeO nicht in einem Konkurrenzverhältnis mit anderen Anbietern. Der Reinerlös wird anlässlich des Helfer- und Abschlussessen am 13.01.2016 an Vertreter des Zentrum Mittengraben in Interlaken übergeben (www.zemi.ch) übergeben. Die Spendengrosszügigkeit der Kunden, die sicher nach Hause gebracht wurden, war wie in den Vorjahren, erfreulich hoch. Nez Rouge Berner Oberland freut sich, dann ein grosses nachweihnachtliches Geschenk übergeben zu dürfen. Nez Rouge BeO bedankt sich bei den grosszügigen und langjährigen Sponsoren ohne die eine solche Aktion nicht machbar ist, bei den Helfer/-innen für ihren Einsatz und bei der Dachorganisation Nez Rouge Schweiz für die vorbehaltlose Unterstützung vor, während und nach der Nez Rouge Aktion. Nach dem Abschluss der 13. Aktion erfolgen nun noch die Abschlussarbeiten wie Fahrzeuge reinigen und zurückgeben, Einsatzzentrale erstellen, administrativer Abschluss etc. Das Programm von Nez Rouge Berner Oberland sieht nun bis zur OHA 2016 keine Einsätze mehr vor. Die 14. Aktion Nez Rouge Berner Oberland wird voraussichtlich am 8. Dezember 2016 starten, enden wird die Nez Rouge Aktion traditionsgemäss in der Silvesternacht 2016/2017 morgens.

Aktion Nez Rouge Berner Oberland – Hauptversammlung – erfolgreiches Vereinsjahr / Mutationen im Vorstand

by Seruga
Hauptversammlung - erfolgreiches Vereinsjahr / Mutationen im Vorstand An der heutigen Hauptversammlung von Nez Rouge Berner Oberland wurde ein erfolgreiches Vereinsjahr abgeschlossen und die Weichen für die Zukunft gestellt. Der Höhepunkt des Vereinsjahres war der erfolgreiche Abschluss der 14. Aktion im Berner Oberland und die damit verbundene Rekordspende an die Heilpädagogischen Wohn- und Schulgruppen (HPWS) Nils Holgersson in Wattenwil, Seftigen und Uetendorf mit 15‘017.- anfangs dieses Jahres. Nez Rouge Berner Oberland hat nunmehr in seinem 14 jährigen Bestehen fast 133‘000.- an diverse Institutionen im Berner Oberland gespendet. Der Präsident Daniel Bodmer verlässt nach 14 Jahren NR BeO (12 Jahre im Vorstand, davon 4 Jahre als Präsident) den Verein. Neuer Präsident ist der 43 jährige Beni Zimmermann aus Gerzensee. Ebenfalls verlässt mit Martin Bircher der Chef Freiwillige die Organisation nach 11 Jahren. NR BeO bedankt sich für die grossen Verdienste und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft. Neu in den Vorstand gewählt wurden Jürg Scheidegger aus Kaufdorf, Nicole Riedwyl aus Uetendorf und Adrien Glardon aus Thierachern. Alle Wechsel im Vorstand waren seit 2 Jahren bekannt und konnten jetzt vollzogen werden. Das Programm von Nez Rouge Berner Oberland sieht bis zur OHA 2017 keine Einsätze vor. Die 15. Aktion Nez Rouge Berner Oberland wird ab dem 7. Dezember 2017 stattfinden, enden wird die Nez Rouge Aktion traditionsgemäss in der Silvesternacht 2017/2018 morgens.

14. Aktion Nez Rouge Berner Oberland – Fr. 15‘017.- Spende

by Seruga
14. Aktion Nez Rouge Berner Oberland – Fr. 15‘017.- Spende Der Reinerlös aus der 14. Aktion Nez Rouge Berner Oberland wurde anlässlich des Helfer- und Abschlussessen am 11.01.2017 von Nez Rouge Berner Oberland an Vertreter der Heilpädagogischen Wohn- und Schulgruppen (HPWS) Nils Holgersson in Wattenwil, Seftigen und Uetendorf übergeben (www.nilsholgersson.ch). Die Spendengrosszügigkeit der Kunden, die sicher nach Hause gebracht wurden, war wie in den letzten Jahren sehr gross. Nez Rouge Berner Oberland freut sich, der Heilpädagogischen Wohn- und Schulgruppen (HPWS) Nils Holgersson in Wattenwil, Seftigen und Uetendorf mit 15‘017.- ein grosses nachweihnachtliches Geschenk übergeben zu dürfen. Nez Rouge Berner Oberland hat nunmehr in seinem 14 jährigen Bestehen fast 133‘000.- an diverse Institutionen im Berner Oberland gespendet.

Es war einmal…..

by Seruga
Es war einmal... 14. Aktion Nez Rouge Berner Oberland erfolgreich beendet Nez Rouge Berner Oberland hat in der Silvesternacht 86 Fahrten absolviert, dabei 231 Personen sicher nach Hause gebracht und damit die 14. Aktion beendet. Total hat Nez Rouge Berner Oberland während der 14. Aktion vom 8.12.2016 bis und mit Silvesternacht 558 Fahrten ausgeführt, dabei 19852 Kilometer gefahren und 1123 Personen sicher nach Hause gebracht. Es waren total 95 Helfer und Helferinnen im Einsatz, die sich 245 Helfereinsätze teilten. Betreffend Anzahl der Fahrten entspricht dies einer Steigerung von ca. 15 Prozent, wobei dies mit 19 Einsatznächten gelang (Vorjahr 21 Einsatznächte). Ebenfalls war die Spendenfreudigkeit der Kundschaft erfreulich hoch. Der Reinerlös wird anlässlich des Helfer- und Abschlussessen am 11.01.2017 an Vertreter der Heilpädagogischen Wohn- und Schulgruppen (HPWS) Nils Holgersson in Wattenwil, Seftigen und Uetendorf weitergegeben (www.nilsholgersson.ch). Nez Rouge BeO bedankt sich bei den grosszügigen und langjährigen Sponsoren ohne die eine solche Aktion nicht machbar ist, bei den Helfer/-innen für ihren Einsatz und bei der Dachorganisation Nez Rouge Schweiz für die vorbehaltlose Unterstützung vor, während und nach der Nez Rouge Aktion. Das Programm von Nez Rouge Berner Oberland sieht nun bis zur OHA 2017 keine Einsätze mehr vor. Die 15. Aktion Nez Rouge Berner Oberland wird im Dezember 2017 stattfinden, enden wird die Nez Rouge Aktion traditionsgemäss in der Silvesternacht 2017/2018 morgens.